Making Of - "Love on the Rocks"

Making Of - "Love on the Rocks"

Am 10.12.2011 war es soweit, der Tag von Bea & Hansi´s Hochzeit - "Love on the Rocks"!

Nach der Ankunft in Bayrischzell wurden wir sogleich von der Braut begrüsst, die mit Ihrer Entourage beim Frühstück saß. Auch uns wurde ein Frühstück angeboten, das wir nicht ausschlugen. Schließlich erwartete uns noch ein 16 stündiger Arbeitstag...

Direkt nach der spontanen Frühstückspause ging es dann auch direkt los. Die Getting-Readys der Braut und des Bräutigams standen auf dem Plan. Nach dem alle Bilder von Braut, Bräutigam & Co. dokumentiert und die Vorbereitungen beendet waren, ging es direkt weiter in Richtung Kirche. Nach der kurzweiligen Predigt fuhren wir zum feurigen Tatzelwurm, wo es Schlag auf Schlag weiter ging: Portraitshooting, Detail-Shooting der Eventlocation und der Empfang. Bei Cupcakes und dem Love-on-the-Rocks-Cocktail heizte die Band QBox richtig ein, um die Hochzeitsgesellschaft gut gelaunt und frisch gestärkt mit Fackeln vom Empfang zur Alm (Eventlocation) auf Wanderschaft zu schicken.

Die Alm war gespickt mit Details, die Beleuchtung war perfekt auf das Gesamtambiente abgestimmt. Dann spielte sich ein regelrechtes Rockfestival ab. Vor Ort spielten Größen wie Blink182, LinkBizkit, Nirvana, RHCP und nicht zuletzt die Foo Fighters. Von den kurzen Gastauftritten von David Hasselhoff und Justin Timberlake ganz zu schweigen. Die Stimmung kochte so hoch, dass es DJ Anusch nicht leicht gemacht wurde, mitzuhalten. Aber ganz Profi, landete er natürlich eine perfekte Punktlandung und die Party ging bis früh morgens auf dem selben Niveau weiter.

Bleibt nur zu sagen: super Veranstaltung, super Zeitplanung, tolle Leute, geile Party, 3 Gemächte in Socken und zerbrochene E-Gitarren! Der Meßlatte für Super-Hochzeiten wurde hier sehr hoch gelegt! Wenn auch dem ein oder anderen die Hopfendolden um die Ohren geflogen sind.

Das Pensum wäre ohne die Planung der Mädels von Hochzeitskonzept nicht möglich gewesen. Nicht nur die Hochzeit sondern auch die Deko und selbst kleinste Details waren von vorne bis hinten durchgestyled. Angefangen bei Festivalbändern über eine Candy Bar bis hin zum Erste-Hilfe-Toiletten-Set. Daumen hoch!

Die gesamte Papetiere wurde übrigens von die-exklusiven-einladungskarten.de gestaltet und gefertigt.

dm/fd

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Weitere Beiträge aus dem Blog

Power4Brands Markenevent in München II

Marken und Influencer der Branche haben bei dieser Veranstaltung die Möglichkeit sich gegenseitig auszutauschen, neue Produkte kennenzulernen.

Power4Brands Markenevent in München

Marken und Influencer der Branche haben bei dieser Veranstaltung die Möglichkeit sich gegenseitig auszutauschen, neue Produkte kennenzulernen.

Spezial Weihnachtskarte die Dritte

Nachdem unsere Agilent-Weihnachtskarten bei den Kunden so gut angekommen sind, war es klar 2017 wieder etwas in diese Richtung zu produzieren. Dieses Jahr: "Der Weihnachtsstrumpf"

Hochzeitsshooting mit Bianca und Tiziano

Seit Längerem mal wieder ein Blogeintrag von mir. Dieses Mal erhaltet ihr ein paar Einblicke in ein recht spontanes Hochzeitsshooting mit Bianca und Tiziano am Olchinger See.

Produktfotos von Trachtenhemden

Heute gibts mal wieder einen kleinen Einblick in ein Auftragsshooting. Wir haben Trachtenhemden für Damen und Herren fotografiert und anschließend mittels Composing mehrerer Fotos zusammengesetzt.

Spezial Weihnachtskarte die Zweite

Nachdem unsere letzte Weihnachtskarte für Alex so gut angekommen ist, war es klar 2016 wieder etwas in diese Richtung zu produzieren. Dieses Mal unter dem Motto "Mit Schwung ins neue Jahr".

Halloweenspecial: The Walking Dead München

Halloween 2014 ist zwar gerade vorbei aber da wir große Fans von der TV Serie "The Walking Dead" sind, haben wir beschlossen zum Spaß ein Zombiecomposing zu erstellen.